Kalkulation und Abrechnung als Grundpfeiler des Projekterfolges

MODUL 1* - KALKULATION

28. Oktober 2015, 09:00 bis 17:00 Uhr, Müller Partner Rechtsanwälte

1010 Wien, Rockhgasse 6

 

MODUL 2* - ABRECHNUNG

29. Oktober 2015, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Müller Partner Rechtsanwälte

1010 Wien, Rockhgasse 6

 

 

Die Seminarreihe besteht aus zwei eintägigen Seminarmodulen, die auch getrennt buchbar sind.

 

Wir, die ECC Bauprozessmanagement GmbH / ECC Projektconsult GmbH (www.eccgmbh.at) haben diese Seminarreihe gemeinsam mit dem Baurechtsteam von Müller Partner Rechtsanwälte (www.mplaw.at) entwickelt.

 

Das Baurechtsteam von Müller Partner Rechtsanwälte ist regelmäßig mit der Aufarbeitung, Dokumentation und Durchsetzung von Mehrkostenforderungen in Bauprojekten befasst.

 

Baumeister Ing. Weber hat langjährige Erfahrung in der Abwicklung von Bauprojekten sowohl auf Auftraggeber- als auch auf Auftragnehmerseite und unterstützt bei der Aufarbeitung und Geltendmachung von Mehrkostenforderungen, Rechnungsprüfung, Baucontrolling sowie Kalkulation.

 

Das erste Modul der Seminarreihe ist dem Thema „Kalkulation“ gewidmet; die Referenten geben unter anderem praxisorientiert Tipps für die Kalkulation und die Kalkulanten. Anhand konkreter Beispiele wird weiters die richtige Vorgehensweise im Fall unklarer oder widersprüchlicher Leistungsbeschreibungen dargestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die Ermittlung und Bewertung des Bau-Soll sowie allenfalls bestehende Prüf- und Warnpflichten in der Phase der Kalkulation und Anbotslegung gelegt.

 

Das Modul Abrechnung zeigt Potentiale zur Optimierung der Abrechnung (und der Liquiditätsplanung) und die wichtigsten Abrechnungsregeln für Bauprojekte auf; die Referenten geben Tipps, wie klassische Fehler (Verfristungs- und Verjährungsthematik) vermieden und Chancen im Zuge der Aufmaßermittlung genutzt werden können.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Anmeldungen bitte per Mail an events@mplaw.at. 

Kosten EUR 540,- (inkl USt) pro Modul. Paketpreis gesamt EUR 960,- (inkl USt). Im Preis sind auch Seminarunterlage und Mittagsbuffet enthalten

.  
* Dieses Seminar besteht aus zwei Modulen (Kalkulation und Abrechnung), die auch jeweils getrennt buchbar sind.  


2015-10-2829_einladung_seminar_kua_1243_
Adobe Acrobat Dokument 146.4 KB